14. Fachtagung "Geschichte der Astronomie"

Lilienthal, 27. - 29. Oktober 2017

 

Tagungsort

Kulturzentrum Murkens Hof ("Schroeter Saal") der Gemeinde Lilienthal, Klosterstraße 25, 28865 Lilienthal (Parkplätze vorhanden). In 2 km Entfernung vom Tagungsort (Kulturzentrum) befindet sich das TELESCOPIUM-Lilienthal (Hauptstraße 1) - es gibt eine Straßenbahnverbindung. Direkt gegenüber vom TELESCOPIUM liegt das Hotel/Restaurant Borgfelder Landhaus.

Veranstalter: Dr. Wolfgang Steinicke, VdS-Fachgruppe "Geschichte der Astronomie"

Anmeldung (WICHTIG!): W. Steinicke, Gottenheimerstr. 18, 79224 Umkirch, Tel. 07665-51863, email: fg-geschichte (at) vds-astro.de

Tagungsgebühr: 12,- EUR (VdS-Mitglied); 14,- (sonstige)


Programm
(Stand 12.10.2017)

Freitag 27.10.

19:00    Abendessen im Borgfelder Landhaus, Warfer Landstrasse 73, 28357 Bremen (Lilienthal)

 

Samstag 28.10. (Vorträge - Zusammenfassungen hier)

09:00    Tagungsbüro (Gisela Steinicke)

09:45    Begrüßung (Wolfgang Steinicke, Hans-Joachim Leue)

10:00    Hans-Joachim Leue: "Zusammengehörige Schwestern einer gleichzeitigen Geburt" - Johann Hieronymus Schroeter und die Lilienthaler Astronomie

11:10    Arnold Oberschelp: Bemerkungen zum Olberschen Paradox

11:50    Karl Benz: J. G. Doppelmayr 

12:30    Mittagspause; Essen nach eigener Regie (z.B. im nahegelegenen Restaurant Boccia, Lilienthal)

14:00    Regina Umland: Friedrich Nölke    

14:40    Laetitia Rimpau: Dante und Kepler   

15:20    Joachim Ekrutt: Kurioses um die Sommerzeit    

16:00    Gruppenfoto, Kaffee & Kuchen am Tagungsort (Unkostenbeitrag)

16:45    Wolfgang Steinicke: William Herschel und die Struktur der Milchstraße

17:25    Klaus-Jochen Stepputat: Spuren und Schicksale bemerkenswerter astronomischer Teleskope

17:50    Hans-Joachim Leue: Wiederaufbau des 27-füßigen Teleskops aus dem Jahr 1793 

18:20    Abschlussbesprechung (Wolfgang Steinicke)

19:00    Abendessen im Borgfelder Landhaus, Warfer Landstrasse 73, 28357 Bremen (Lilienthal)

Sonntag 29.10.

9:30-11:00    Führung im TELESCOPIUM